Sebastian Henzl

Vollständiger Lebenslauf: Die ganze Geschichte – leider.

Geboren am 5. August 1986 im Wilhelminenspital in der Montleartstraße als ältester Sohn von Walter Henzl und Susanne Cihal. Das erste Lebensjahr auf diesem Planeten als Sebastian Cihal verbracht, danach Henzl. Kindheit und Jugend in den Wiener Gemeindebezirken 12 (Meidling) und 23 (Atzgersdorf) verbracht. Irgendwann Mitte 2002 zwischenzeitliche Kürzung des Vornamens auf Seb. Ab Anfang 2008 hört er auf ein Dutzend Namen, darunter: Sebastian, Seb, Sepp, Sebi, Bastian, Bastl. Im Sommer 2009 wieder in die Meidlinger Hood zurückgekehrt, seit 2013 zurückgekehrt an den Stadtrand, diesmal in den Norden Wiens, die Donaustadt.

Seit 14.11.2008 verheiratet gewesen, einvernehmliche Scheidung mit 24.09.2010.

Curriculum vitae – Zahlen, Fakten, Listen

Schullaufbahn

Klassisches Schullaufbahn, im Detail:

Studium

Student an der Universitšt Wien und der Technischen Universitšt Wien, wie folgt aufgeteilt:

Tutorientätigkeit:

Studienvertretung:

Berufliches

dzt. Vertragslehrer beim Stadtschulrat für Wien; die beeindruckende Gesamtkarriere:

Privatvergnügen

Möchtegern-Musiker (Hirschenquintett, My Spitball Scalped A Baby), Webprogrammierer (Webhirsche), verheißungsvoll-talentierter Crane-Operator (Monumentalhirsche.at), mäßig begabter Schauspieler (Winterkrieg 1927, Du bestimmst!), enthusiastischer Hobby-Schreiberling, verantwortungsvoll-lernwilliger Hundepapa (Phoenix & Bentley)

Privates (auf das man stolz sein kann)

Sonstiges

Besitzt seit Jahren ein Konto bei der BAWAG. Seit April zwei weitere.